„Schmerzen gehören zum Älterwerden dazu…“

„Schmerzen gehören zum Älterwerden dazu…“

Mit eigener Kraft, von Kathrin (14.02.2018)

„Schmerzen gehören zum Älterwerden einfach dazu!“ Kommt dir dieser Spruch bekannt vor? Und noch schlimmer: glaubst du auch noch daran? Wenn du nun erfahren würdest, dass der überwiegende Teil der Schmerzen, den wir erfahren, in unseren Nervensystemen und nicht in unseren Geweben zu finden ist, könntest du dann dein Verhältnis zu ihnen ändern? Schmerzen dienen unserem… Continue reading →

Der Beitrag „Schmerzen gehören zum Älterwerden dazu…“ erschien zuerst auf Mit eigener Kraft. [...]


Endlich Frühling

Echt dufte – 5 ätherische Öle für Dein Wohlbefinden

Born to be Happy, von Simone (14.02.2018)

Der Beitrag Echt dufte – 5 ätherische Öle für Dein Wohlbefinden erschien zuerst auf Born to be happy. [...]


Autoimmunkongress 2017 Adriana Radler-Pohl

Dr. Adriana Radler-Pohl: Genmutationen und Entgiftung – Ein unterschätzter Zusammenhang (Teil 1)

myBodyscience, von Jens Pohl (13.02.2018)

Dr. Adriana Radler-Pohl: Genmutationen und Entgiftung – Ein unterschätzter Zusammenhang (Teil 1)

Dr. Adriana Radler Pohl: Genmutationen und Entgiftung – Ein unterschätzter Zusammenhang (Teil 1) Beitrag aus dem Online Autoimmunkongress 2017. Teil 1 des Vortrags. Wer den ganzen Vortrag sehen will, kann das komplette Kongress-Paket hier bestellen: Zugang zum Kongresspaket Hier der link zum Vortrag: Genmutationen und Entgiftung – Ein unterschätzter Zusammenhang (Teil 1) [...]


Machen Kalorien krank?

Machen Kalorien krank?

edubily, von chris (13.02.2018)

 

Manchmal muss man sich fragen, woher die ganzen Auswüchse, die es da gibt, kommen. Mit "Auswüchse" meine ich ... die ganzen Spinnereien bei uns im (Ernährungs-)Leben. Man muss nur lange genug lesen und ein paar verschiedene Seiten besuchen und schon weiß man, dass grundsätzlich jedes Nahrungsmittel und jeder Makronährstoff krank macht. Natürlich je nach Meinung. Das hatten wir ja schon alles thematisiert.

Punkt ist nur: Das, was uns augenscheinlich mal [...]


Chia pudding Strawberry parfait (c) by katrinshine licensed via envato

Fruktoseintoleranz: verstehen und erkennen

Paleo Low Carb, von Mag. Julia Tulipan (13.02.2018)

Bei der Fructoseintoleranz (Fructosemalabsorption) handelt es sich um eine Nahrungsmittelunverträglichkeit. Fructose wird hier oft nur eingeschränkt oder gar nicht vertragen. Die Symptome sind Übelkeit, Erbrechen, Blähungen, Durchfall, etc…

Der Artikel Fruktoseintoleranz: verstehen und erkennen ist erschienen auf Paleo Low Carb | Julia Tulipan - Evolutionäre Gesundheit - einfach wissenschaftlich erklärt und gelebt. [...]


So viel Gemüse enthält die Keto Diät wirklich!

So viel Gemüse enthält die Keto Diät wirklich!

Foodpunk, von Marina Lommel (13.02.2018)

Oft hört man, dass in einer ketogenen Ernährung vollkommen auf Obst und Gemüse verzichtet werden müsse. Hier der Gegenbeweis.

Der Beitrag So viel Gemüse enthält die Keto Diät wirklich! erschien zuerst auf FOODPUNK. [...]


kann fasten die periode verschieben?

Intermittierendes Fasten für Frauen: Kann Fasten die Periode verschieben?

edubily, von chris (12.02.2018)

 

In den letzten vier Jahren, also seit es diesen Blog gibt, kam es nicht nur einmal vor, dass wir um Hilfe gebeten wurden. Oft auch von Frauen. Und offen gesagt, es ist erschreckend, wie stark sich viele Frauen verschätzen, wenn man das noch so nennen kann. "Verschätzen" was das eigene Ess- bzw. Lebensverhalten angeht.

Es beginnt mit dem Weglassen von Gummibärchen und endet mit 16 Stunden fasten und "vier Äpfel, [...]


Gemüse Saison Februar

Saisonale Paleo Küche: Was kann man im Februar essen?

Prinzip Paleo, von Christian Kollitsch (12.02.2018)

Mit dieser Artikelserie beschreibe ich welches Gemüse und Obst jeden Monat Hochsaison hat. Im Verlauf eines Jahres gibt es immer wieder saisonale Höhepunkte auf den Obst und Gemüsemärkten.

Der Beitrag Saisonale Paleo Küche: Was kann man im Februar essen? erschien zuerst auf Prinzip Paleo. [...]


Crowdfunding: Das erste Fundingziel ist geschafft

Crowdfunding: Das erste Fundingziel ist geschafft

Foodpunk, von Marina Lommel (12.02.2018)

In gerade einmal einer Woche habt ihr das erste Fundingziel erreicht. Es geht weiter - 20 Tage haben wir noch.

Der Beitrag Crowdfunding: Das erste Fundingziel ist geschafft erschien zuerst auf FOODPUNK. [...]


Frühstück - Ja? Nein? Falls ja - was?

Frühstück - Ja? Nein? Falls ja - was?

Pinkpoison on Paleo, von Robert Bock (11.02.2018)

Ein jeder hat schon mal die Lebensweisheit gehört, wonach man Frühstücken solle wie ein König, Mittagessen wie ein Bürger und Abendessen wie ein Bettelmann. Selbst nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) ausgebildete Ernährungsberater und akademisch ausgebildetete Ernährungswissenschaftler geben diese Weisheit zum Besten ohne diese auf ihre Sinnhaftigkeit, [...]


Buch: Lebenswandel – Reflexion & Analyse

Buchtipp: Lebenswandel – Reflexion & Analyse, von Sascha Fast

Paleosophie, von Constantin Gonzalez (11.02.2018)

Zum Jahreswechsel bekam ich von Sascha Fast eine Ausgabe seines neuen Buches „Lebenswandel – Reflexion & Analyse“ geschenkt.

Jetzt im Februar, wo die Euphorie der guten Vorsätze abgeklungen ist und sich Realität breit macht, ist die richtige Zeit, es zu lesen. Denn Saschas Buch ist was fürs Leben, nichts für die schnelle Bauch-Weg-Aktion nach den Feiertagen.

Weiterlesen →

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Paleosophie, dem Blog für den zivilisierten Urmenschen veröffentlicht. [...]


Die 2 besten Tipps für den Biorhythmus

Die 2 besten Tipps für den Biorhythmus

Paleo Lifestyle, von Carsten Wölffling (11.02.2018)

Pimpe deinen Biorhythmus! Erfahre, wie du deinen Biorhythmus nur mit zwei Veränderungen positiv beeinflusst! Meist liest man doch aber die besten 10 Tipps und Tricks. Wenn du die beiden Tipps beherzigst, dann gehen wir einen Schritt weiter, ok? Wenn wir uns unser Umfeld anschauen, dann wirst du mir übereinstimmen, dass unser Umfeld nicht wirklich artgerecht […]

The post Die 2 besten Tipps für den Biorhythmus appeared first on Paleo Lifestyle - Paleo Diät. [...]


Schmerzfreie Narreteien

Schmerzfreie Narreteien

Low Carb High Fat.at, von Mag. Robert Schoenauer (11.02.2018)

Klaus Werner-Lobo ist Schauspieler, Buchautor und unterrichtet Menschen, die sich mit der Rolle als Clown identifizieren möchten. Der Wiener leitet auch Workshops zum Thema „Narrenfrei“. Der Schauspieler und Clown-Trainer geriet in eine ausweglose Situation. Die Diagnose Morbus Bechterew schien sein... Weiterlesen → [...]


Wie kann ich mit Yoga meinen Darm unterstützen

Wie kann ich mit Yoga meinen Darm unterstützen

Julia Gruber Ernährungs-Coaching – einfach und alltagstauglich, von Julia (11.02.2018)

Heute haben wir einen Gastartikel von Claudia Homberg für dich. Claudia ist Yoga-Lehrerin und LifeBalance-Coach...

Der Beitrag Wie kann ich mit Yoga meinen Darm unterstützen erschien zuerst auf Herzlich Willkommen bei Gruber Gesundheit. [...]


Podcast-Post-Horizontal-Jens-Pohl-952x632

Mitochondrien und warum Du sie kennen solltest – Teil 2

myBodyscience, von Jens Pohl (10.02.2018)

Mitochondrien und warum Du sie kennen solltest – Teil 2

Das Interview von Unkas Gemmeker mit Dr. Jens Pohl In diesem Doppelinterview gehen Jens Pohl und ich der Frage nach, was die Mitochondrien sind, woher sie kommen und welche Bedeutung sie in unseren Zellen haben. Es stellt sich heraus, dass wir ohne sie nicht Leben können und die Mitos heutzutage aus vielerlei Richtungen geschwächt bzw. […] [...]


Pikante Low-Carb Roulade mit San-Daniele Schinken und karamellisierten Zwiebeln

Pikante Low-Carb Roulade mit San-Daniele Schinken und karamellisierten Zwiebeln

Die Steinzeitköchin, von Elke Eisner (10.02.2018)

Heute habe ich mich in einer pikanten Low-Carb Roulade versucht. Ich habe dieses Rezept schon lange im Kopf und die Idee eine Roulade mit Ruccola, Rohschinken und Zwiebeln zu füllen, hat mich schon länger verfolgt. Ich habe ein ähnliches Rezept bereits auf meiner Seite gepostet,  nämlich die Crêpes getoastet mit karamellisierten Zwiebeln und San Daniele Schinken.

Der Beitrag Pikante Low-Carb Roulade mit San-Daniele Schinken und karamellisierten Zwiebeln erschien zuerst auf Die Steinzeitköchin. [...]


Besondere Lebensmittel (I)

Besondere Lebensmittel (I)

Pinkpoison on Paleo, von Robert Bock (09.02.2018)

Heute habe ich das erste Fläschchen der neuen Ernte meines Leib- und Magen-Bio-Olivenöls erhalten. Am Überschwang meiner Begeisterung für dieses wunderbar milde und fruchtig-würzige Bio-Olivenöl, reinsortig gewonnen aus der seltenen Olivensorte Patrinia in der Egialia auf der nördlichen Peloponnes in Griechenland, möchte ich Euch teilhaben lassen und weise Euch, verbunden mit schönen Grüßen [...]


Wie alt wurden die Jäger und Sammler der Altsteinzeit?

Wie alt wurden die Jäger und Sammler der Altsteinzeit?

Pinkpoison on Paleo, von Robert Bock (09.02.2018)

Zeitgenossen, die der Steinzeiternährung und Evolutionsmedizin gegenüber skeptisch bis ablehnend gegenüber stehen, bringen als Argument gerne an, dass die Menschen der Steinzeit angeblich lediglich 25 bis 30 Jahre alt wurden. Wer von uns Menschen des 21. Jahrhunderts wolle ernsthaft in so jungen Jahren sterben? Ein Lebensstil, der zu einer so niedrigen Lebenserfahrung führe, könne ja beim [...]


4. Lesung: Bewegung und Mobilität

ME Improved Videos, von ME Improved (08.02.2018)

Weitere Beiträge vom gleichen Tag:



Willkommen!

Constantins FotoMein Name ist Constantin Gonzalez und ich blogge auf Paleosophie regelmäßig über die Paleo-Ernährung.

Um Dir das Stöbern in deutschen Paleo-Blogs zu erleichtern, gibt es diese Webseite:

Für Leser

Paleo-Planet ist ein Blog-Aggregator, der die neuesten Einträge deutscher Paleo-Blogs für Dich sammelt und übersichtlich anzeigt.

So bleibst Du immer über die Paleo-Bewegung in Deutschland auf dem Laufenden.

Für Autoren

Paleo-Planet hilft Dir, Dein Blog bekannter zu machen und Deine Artikel mehr Lesern zugänglich zu machen. Paleo-Planet zeigt nur die Zusammenfassung bzw. die ersten Worte Deiner Artikel sowie (wenn vorhanden) ein kleines Bild an. Wenn ein Leser Deinen Artikel interessant findet, wird er gleich zu Deinem Blog weitergeleitet.

Dein Feedback zählt

Hast Du Ideen, Vorschläge oder konstruktive Kritik? Betreibst Du oder kennst Du ein Paleo-Blog, das regelmäßig relevante Artikel zur Paleo-Ernährung und dem Paleo-Lifestyle veröffentlicht? Dann freue ich mich auf Dein Feedback!

Viel Spaß beim Lesen, Stöbern und Publizieren von spannenden neuen Paleo-Artikeln!

Abonnieren

RSS-IconÜber RSS abonnieren.

Werbung

Dr. Goerg