Beeren

Was sind eigentlich Superfoods?

Relaxedpaleo.de, von Dennis Holzberg (20.04.2017)

Heute gibt es den ersten Teil einer neuen Serie auf meinem Blog. Was sind eigentlich …? Dabei werde ich möglichst kurz gängige Buzzwords aus der Paleo- und Gesundheitsszene erklären. Ich werde dabei mehr oder weniger neutral sein, so wie man mich kennt. 😉 Heute geht es los mit den sogenannten Superfoods. Also alles das, was […]

Der Beitrag Was sind eigentlich Superfoods? erschien zuerst auf Relaxedpaleo.de. [...]


Vorschau: Zwei Seiten der Mobilität

ME Improved, von ME Improved (20.04.2017)

Beschreibung: Es gibt zwei Möglichkeiten, Mobilität zu betrachten. Ich mache mich ganz klar für die eine Stark

KOMMENTARREGELN:

1. Sei kein Arsch.
2. Wenn du eine Frage hast, gib immer die Stelle in Minuten an, auf die sie sich bezieht.

Wer beschenkt werden will, muss sich auf den Newsletter eintragen: http://me-improved.de

Wer beim Q&A eine Frage stellen will, muss sich ebenfalls auf dem Newsletter eintragen. http://me-improved.de

Bei 1000 [...]


Ich bei Joseph Bartz – Warum überhaupt?

Ich bei Joseph Bartz – Warum überhaupt?

ME Improved, von Sascha Fast (18.04.2017)

Fast jeder ist auf der Suche. Doch nach was eigentlich? Viele Menschen würden sagen, sie seien auf der Suche nach Glück. Ich bezweifle es. Was dieses “Glück” sein soll, weiß nämlich keiner so recht. Beantwortet man diese Frage falsch, steht man womöglich am Ende vor einer ungewollten Vergangenheit da. Wir kennen solche verirrten Sucher. Wir […] [...]


thumb_IMG_1584_1024

Frage über Sinn und Unsinn meiner Unterfangungen

Raubmagen-Athletics, von Raubmagen Athletics (17.04.2017)

Nach langem Hin und Her habe ich mich gefragt, ob es mir überhaupt etwas bringt, diesen Blog weiterhin zu führen. Kurz: ja. Denn dieser Blog inspiriert mich, mehr zu machen. Ich habe lange nichts mehr gemacht. Hier ist meine Selbstanalyse: Der Sport ist eine Wellenbewegung bei mir. Mal mache ich, und dann auch viel. Dann […] [...]


Bananenmarmelade mit Mango | PaleoToGo.de

Bananenmarmelade mit Mango

PaleoToGo Blog, von Sarah Blum (17.04.2017)


Fruchtig, cremig, zuckerfrei, laktosefrei, kalorienarm. Komplett "clean" also präsentiert sich hier unsere neueste Marmeladenkreation - Bananenmarmelade mit Mango! Wir essen zwar sehr selten Marmelade, aber manchmal ist es zugegebenermaßen doch ein Genuss am Sonntagmorgen eine leckere selbstgemachte Marmelade mit einem Paleo Frühstücksbrötchenin der Sonne zu genießen. Wer möchte das nicht auch? Diese 3-er Kombi aus Banane-Mango-Kiwi ist einfach ein Träumchen. Lässt sich wunderbar auf Vorrat vorbereiten und einfrieren. So

[...]


gemuese korb paleo muffin

Herzhafte Paleo-Muffins

www.discover-health.center, von Marc Siebelt (15.04.2017)

Herzhafte Paleo-Muffins Muffins mit Gemüse, ganz ohne Gluten und Getreide Sie passen gut zum gemischten Salat als Hauptmahlzeit oder auch alleine als kleine Mahlzeit! Hier die Angaben für ca. 15 – 20 Stück, je nach Grösse. Man kann sie gut einfrieren und nach Bedarf im Backofen wieder aufwärmen. Grundteig: 15 Eier schaumig schlagen, mit 500ml Wasser [...]


Wallnuss-Marmelade-Kuchen

Nussschaum Kuchen

PaleoWelt, von Balázs Bojkó (15.04.2017)

Teigboden 100 g gemahlene Wallnüsse 30 g Flohsamenschalen 50 g Tapiokamehl 50 g Süßer Kristall 2 Eigelbe 100 g Ghee Prise Salz Vanille Schaummasse 5 Eier ( -2 Eigelbe) 100 g gemahlene Wallnüsse 50 g Süßer Kristall Prise Salz Marmelade 150 g Marmelade Zubereitung Für den Teig alle Zutaten miteinander vermischen. In eine gefettete Springform geben und bei 180°C ca. 15  Minuten backen

[...]


3 gewinnt – Brokkoli, Bacon, Knoblauch

3 gewinnt – Brokkoli, Bacon, Knoblauch

Jost Nowak, von Jost_Nowak (15.04.2017)

So gerne ich mir Zeit zum Kochen nehme – manchmal muss es schnell gehen. Darunter müssen allerdings im Optimalfall weder Genuss noch Qualität leiden. Heute starte ich eine neue Serie: „3 gewinnt“, das sind Rezepte, die schnell mit nur 3 Zutaten zubereitet werden können und dennoch ein gesundes,

…Weiterles [...]


Osterlamm mit Mohnkuchen mit Apfel

Osterlamm ohne Mehl ein Mohnkuchen mit Apfel

Keine Scheu vor Fett, von Kathi (14.04.2017)

Süßes Osterlamm aus Mohnkuchen, der durch die Apfelraspel lange saftig bleibt. Gesüßt wird wie immer mit Xylit. Zimmerwarme Butter mit Xylit schaumig rühren. Eier trennen und die Dotter der Butter beimengen. Mohn, Walnüsse, Zimt und Natron vermengen. Den Apfel schälen und fein reiben. Die Apfelraspel fest ausdrücken, damit der Teig nicht zu feucht bzw. zu schwer wird und im Rohr besser aufgeht. Backrohr auf 160°C Heißluft aufheizen, eine Lammform (B [...]


Blattspinat mit Blumenkohlpüree und scharfen Shrimps

Blattspinat mit Blumenkohlpüree und scharfen Shrimps

Die Steinzeitköchin, von Elke Eisner (13.04.2017)

Heute ist Gründonnerstag, da gibt es bei uns immer Spinat! Klassisch wäre das: Cremespinat mit Bratkartoffeln und einem Spiegelei. Ich habe mich heute für eine etwas andere Variante entschieden - für gedünsteten Blattspinat mit Blumenkohlpüree und scharfen Bio-Shrimps.
Das Gericht ist wirklich schnell zubereitet, hat wertvolle Vitamine und ist ein leichtes Abendessen oder auch ein tolles Mittagessen. Der Spinat kann entweder frisch oder als Tiefkühlprodukt verarbeitet werden. Um diese Jahreszeit [...]


Kombucha einfach selber brauen

[Produkttest] Fairment - Kombucha selber brauen!

www.niveskocht.de Blog Feed, von Nives Haag (12.04.2017)

Kombucha einfach selber brauen Was ist Kombucha?

Kombucha ist ein gesüßter Tee, der durch einen speziellen Hefepilz fermentiert wurde. Es gibt ihn in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen und wird kalt, als Erfrischungsgetränk,  getrunken. Bei der Herstellung wird natürliche Kohlensäure und auch etwas Alkohol gebildet.

 

Vor allem in Fernost wird Kombucha eine spezielle Wirkung nachgesagt, die sich positiv auf den menschlichen Organismusauswirkt. So soll, wie bei anderen fermentierten

[...]


natürlich essen | Paleo Waffeln | Lars Brouwers & Torsten Fleischer

Paleo Waffeln mit drei Zutaten

natürlich essen – ab heute gesund!, von Lars Brouwers (11.04.2017)

Zutaten (2 Pers.) 2-3 Bananen, reif 2-3 Bio-Eier 2-3 EL Mandelmus 1/2 TL Weinstein-Backpulver Kokosfett Zunächst schließen wir das Waffeleisen (für belgische Waffeln) an. Unseres braucht ein paar Minuten zum Erhitzen. Dann zerdrücken wir die reifen Bananen mit einer Gabel und fügen die Eier und das Mandelmus hinzu. Abschließend noch das Weinstein-Backpulver dazugeben und alles […] [...]


Umami: Gesünder essen mit Glutamat

Umami: Gesünder essen mit Glutamat

Urgeschmack, von Felix (11.04.2017)


Salz, Zucker und Fett: Wer davon zu viel isst, riskiert Übergewicht, Herz-Gefäßerkrankungen, Diabetes sowie neurale und mentale Erkrankungen. Zugleich leiden viele Menschen an den Folgen anderer Fehl- und Mangelernährungen, beispielsweise weil sie nicht genügend Gemüse essen. Pflegebedürftige, aber auch alleinstehende Erwachsene essen oft unregelmäßig und mangelhaft. Um die empfohlenen Gemüsemengen für sich genießbar zu gestalten, würzen sie oft – mit Salz, Zucker und Fett. Die einen essen zu viel, die

[...]


Limettenpeeling

Limettenpeeling aus Thermomix® und Monsieur Cuisine

Paleomix, von PaleoMIX (10.04.2017)

Um Deine Haut beim Übergang von kalter zu warmer Jahreszeit zu unterstützen präsentiere ich Dir heute ein weiteres Rezept aus der Naturkosmetik. Um genau zu sein handelt es sich um… Weiterlesen

Der Beitrag Limettenpeeling aus Thermomix® und Monsieur Cuisine erschien zuerst auf Paleomix. [...]


Grünkohl Chips selber machen | PaleoToGo.de

Grünkohl Chips selber machen

PaleoToGo Blog, von Sarah Blum (10.04.2017)


Gesundes Snacken? Gesundes und leckeres Snacken? Aber HALLO - wer Grünkohl Chips bisher noch nicht ausprobiert hat, hat definitiv etwas verpasst! Also gut aufgepasst, denn diese Chips haben absolutes Suchtpotenzial. Wir waren nun eine gefühlte Ewigkeit auf der Suche nach diesem Krausel-Kohlkopf, bis wir nun ENDLICH diese unfassbar genialen Chips ausprobieren konnten. Und wir können berichten - Die lange Suche hat sich definitiv ausbezahlt. Knusprige und zarte Chips vom Allerfeinsten!

[...]



Thai-Suppe mit gelbem Curry und Zucchini-Nudeln

Thai-Suppe mit gelbem Curry und Zucchini-Nudeln

Die Steinzeitköchin, von Elke Eisner (09.04.2017)

Heute hat es eine Thai-Suppe gegeben und ich hatte das Gefühl ich bin auf Urlaub. Ich bin ein echter Fan der asiatischen Küche, nicht nur weil sie sich super für Paleo eignet, wenig Kohlenhydrate hat, ideal ist um abzunehmen, sondern auch weil sie praktisch ohne Getreide auskommt.

Außerdem finde ich die Aromen und verarbeiteten Zutaten extrem schmackhaft. Zitronengras, Kaffirlimettenblätter, Ingwer, Galgant (Thai Ingwer) und frisches Gemüse machen aus der Suppe [...]


Tiroler Gröstl

Tiroler Gröstl Time

Bacon and Berries, von baconandberries (09.04.2017)

Wenn es mal so richtige österreichische Hausmannskost sein muss, dann kommt eben ein Tiroler Gröstl auf den Tisch. Letzten Sommer waren wir in Tirol und nach einem Tag auf dem Berg gab es nichts Besseres, als ein deftiges Gröstl zum Abendessen. Aber auch im Skiurlaub freue ich mich jedes Mal auf das Gröstl in der Skihütte. Einfach so...

Read More »

Der Beitrag Tiroler Gröstl Time erschien zuerst auf Bacon and Berries. [...]


Kokostorte

Die Torte aus nur einer Zutat!

Relaxedpaleo.de, von Dennis Holzberg (07.04.2017)

Kokosnuss und sonst nichts! Heute habe ich es auf die Spitze getrieben. Ich habe eine Torte aus genau einer Zutat gebacken! Dieses kleine Törtchen ist Paleo, Vegan, AIP-Freundlich, vollkommen Clean, Glutenfrei, Lactosefrei und besteht dabei nur aus Kokosnuss. Naja und was man sonst noch so aus der Kokospalme machen kann. Genauer gesagt habe ich dieses Törtchen […]

Der Beitrag Die Torte aus nur einer Zutat! erschien zuerst auf Relaxedpaleo.de. [...]


Geschmorte Süßkartoffeln mit Bärlauch-Tahina Dip

Geschmorte Süßkartoffeln mit Bärlauch-Tahina Dip

Keine Scheu vor Fett, von Kathi (07.04.2017)

Aromatischer Frühlingssalat mit feinem Dip aus Tahina und frischem Bärlauch. Für den crunchy Effekt sorgen knusprige Grammeln. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Süßkartofffeln schälen, der Länge nach vierteln, rundherum mit Bärlauch-Zitronen-Öl (Rezept dazu gibt es hier) einpinseln und in eine Auflaufform legen. Die Süßkartoffelspalten für 30 Minuten im Backofen schmoren. In der Zwischenzeit den frischen Bärlauch waschen und sehr klein schneiden. Danach mit Schlagobers, Tahina und etwas Salz vermengen [...]


Willkommen!

Constantins FotoMein Name ist Constantin Gonzalez und ich blogge auf Paleosophie regelmäßig über die Paleo-Ernährung.

Um Dir das Stöbern in deutschen Paleo-Blogs zu erleichtern, gibt es diese Webseite:

Für Leser

Paleo-Planet ist ein Blog-Aggregator, der die neuesten Einträge deutscher Paleo-Blogs für Dich sammelt und übersichtlich anzeigt.

So bleibst Du immer über die Paleo-Bewegung in Deutschland auf dem Laufenden.

Für Autoren

Paleo-Planet hilft Dir, Dein Blog bekannter zu machen und Deine Artikel mehr Lesern zugänglich zu machen. Paleo-Planet zeigt nur die Zusammenfassung bzw. die ersten Worte Deiner Artikel sowie (wenn vorhanden) ein kleines Bild an. Wenn ein Leser Deinen Artikel interessant findet, wird er gleich zu Deinem Blog weitergeleitet.

Dein Feedback zählt

Hast Du Ideen, Vorschläge oder konstruktive Kritik? Betreibst Du oder kennst Du ein Paleo-Blog, das regelmäßig relevante Artikel zur Paleo-Ernährung und dem Paleo-Lifestyle veröffentlicht? Dann freue ich mich auf Dein Feedback!

Viel Spaß beim Lesen, Stöbern und Publizieren von spannenden neuen Paleo-Artikeln!

Abonnieren

RSS-IconÜber RSS abonnieren.

Werbung

Dr. Goerg